Projekte alt

Aus TransRiver e.V.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Was bisher geschah...

Unser Verein ist seit 2004 aktiv. In dieser Zeit haben wir einige Projekte erfolgreich abschließen können.

zum Beispiel:

Theaterprojekt in Rumänien 20. August bis 5. September 2010

Jugendbegegnung - Junge Menschen auf der europäischen Bühne

Vom 20. August bis 05. September 2010 organisierte TransRiver e.V. in Kooperation mit Centrul de Resurse pentru Comunitate (CRC) aus Cluj-Napoca (dt. Klausenburg) in Siebenbürgen, Rumänien ein bilaterales Theaterprojekt in Rumänien. Die Jugendbegegnung fand im Rahmen des EU-Programms „Jugend in Aktion“ statt1. Jugendliche aus Deutschland und Rumänien setzten sich über 14 Tage mit ihrer vielfältigen Transkulutralität auseinander, transformierten diesen Dispositiv mit Hilfe der Theaterarbeit auf eine künstlerische Ebene und präsentierten ihre Performance als konstruktiven Beitrag zur Überwindung der gesellschaftlichen Herausforderungen im öffentlichen Raum.

Hier der Projektbericht: Datei:Theaterprojekt.pdf

Apold-Treffen 9.-12. September 2010

Eine gemeinsame Zirkus-Show mit Kindern und Jugendlichen aus Apold

Seit einigen Jahren führen TransRiver e.V. und CasApold das ehemlilge "Holzmengen-Treffen" der Jugendlichen, welche ihren Europäischen Freiwilligendienst in Rumänien absolvieren, erfolgreich weiter. Ziel ist es, während dieses Treffens die Freiwilligen verschiedener Vereine, sowie ehemalige Freiwillge zusammen zu bringen, um einen Austausch zu ermöglichen und die Freiwilligen untereinander zu vernetzen sowie auf den Aufenthalt in Rumänen einzustimmen.

Hier der Projektbericht: Datei:Apold 2010.pdf

Apold-Treffen 10.-13. September 2009

Ein gemeinsames Wochenende aller deutschsprachigen Freiwilligen in Rumänien

Auch dieses Jahr organisierte TransRiver wieder das Netzwerktreffen aller zurzeit in Rumänien aktiven deutschsprachigen Freiwilligen. Es ist die Chance, viele organisationsübergreifende Kontakte zu knüpfen und sich auszutauschen. Dieses Treffen findet seit 2001 statt und nun zum vierten Mal in Apold (15 km südlich von Sighisoara). Es hat sich in der Vergangenheit gezeigt, dass dieses Treffen die Freiwilligenzeit einfacher und netter macht und es ist damit zu einem sehr wichtigen Element geworden.

Hier der Projektbericht: Datei:Apold 2009.pdf

Fagaraser Synagoge - mit jungem Leben füllen

20. - 27. Juni 2008, Fagaras, Rumänien

Eine Woche lang haben Studenten aus Moldova, Rumänien und Deutschland die Synagoge in Fagaras aufgeräumt und das abschließende Konzert vorbereitet. Anfangs haben wir noch mit Masken gearbeitet, weil der Gestank sehr stark war. (Die Synagoge wurde lange Zeit von Obdachlosen als Nachtlager und Toilette benutzt.). Nach der Woche war der Geruch weg, alle Fenster drin, etwa 200 Besucher zum Konzert und 20 Studenten aus verschiedenen Teilen Europas haben sich angefreundet. Sie wollen nun auch zu Hause gucken, ob ihnen Ideen für Nachfolgeprojekte kommen. Wir danken unseren Unterstützern: Der Robert Bosch Stiftung, der Aktion Mensch und der Doris-Wuppermann-Stiftung.

Hier ein Projektbericht mit Bildern: Datei:Projektbericht Fagaras.pdf

Mini Projects 2005/2006

Ein kleiner Fund zur Realisierung von Projekten rumänischer Jugendlicher

Die „Mini Projects“ sind ein kleiner Fund zur Förderung von Jugendprojekten in Rumänien. Junge Menschen im Alter von 16 bis 25 Jahren bekommen für ein eigenes Projekt bis zu 350€. Auch gut 20 Jahre nach dem Sturz Ceausescus und der Einführung demokratischer Strukturen, kann man heute immer noch nicht von einer gefestigten Demokratie in Rumänien sprechen. Vor allem demokratisches Denken ist wenig verbreitet und die Zivilgesellschaft steckt noch in den Kinderschuhen. Ehrenamtliches Engagement findet man nur selten und junge Menschen werden zu wenig zu unabhängigen Denken und Ergreifen von Eigeninitiative erzogen.

... und genau das wollten wir durch die Mini Projects verändern.

Wir unterstützten junge Menschen dabei Eigeninitiative zu ergreifen und somit einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung der Zivilgesellschaft in Rumänien zu leisten. Im Ergebnis entstanden sieben tolle und ganz unterschiedliche Projekte von Schülern und Studenten.

Abschlussbericht 2005: Datei:Abschlussbericht mini projects 2005.pdf

Abschlussbericht 2006: Datei:Abschlussbericht MiniProjects2006.pdf

Persönliche Werkzeuge